Best Selling RPGs - Available Now @ DriveThruRPG.com

Trollstrolch

Collapse

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

[D&D 5e] Das Geheimnis von Aenaria (Orkenspalter TV)

Collapse
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Show
Clear All
new posts

    [Spielrunde] [D&D 5e] Das Geheimnis von Aenaria (Orkenspalter TV)

    Orkenspalter TV
    Dungeons & Dragons 5: Das Geheimnis von Aenaria - Pen and Paper Let's Play



    Wir starten endlich eine neue D&D5-Kampagne.
    "Das Geheimnis von Aenaria" ist inspiriert von frankobelgischen Comics wie "Lanfeust" oder "Ythaq" - mit einer Spur
    "Monkey Island"-Humor und spielt dementsprechend in einem selbst erschaffenen Universum,
    in dem euch aber einiges bekannt vorkommen dürfte - Elemente, die man sonst selten in Dungeons and Dragons sieht.

    Das her ist die experimentelle Pilotfolge, die wir vor ein paar Tagen auf Twitch gestreamt haben
    (leider mit einigen Hängern dank überlastetem Twitch, sorry!).

    Wir haben auch die Regeln ein wenig angepasst, un den Klassen neue Kräfte gegeben - was es damit genau
    auf sich hat, werdet ihr mit der Zeit herausfinden.
    Das hier ist erst einmal als Testballon gedacht, wir wollen aber noch mindestens 7 Folgen bringen.
    Mehr Infos dann auch unserer Webseite. https://www.orkenspalter-tv.de/
    Das Visualisierungstool ist erneut Talespire

    Die Spieler: Toby, Nessie, Ben und Julian
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

    #2
    Orkenspalter TV
    Dungeons & Dragons 5: Das Geheimnis von Aenaria Folge 2 - Pen and Paper Let's Play



    Unsere neue D&D5-Kampagne "Das Geheimnis von Aenaria" ist inspiriert von frankobelgischen Comics
    wie "Lanfeust" oder "Ythaq" - mit einer Spur "Monkey Island"-Humor und spielt dementsprechend in einem selbst erschaffenen Universum,
    in dem euch aber einiges bekannt vorkommen dürfte - Elemente, die man sonst selten in Dungeons and Dragons sieht.
    Wir haben auch die Regeln ein wenig angepasst, un den Klassen neue Kräfte gegeben - diese werden hier in Folge 2 jetzt auch vollständig demonstriert.
    Mehr Infos dann auch unserer Webseite. https://www.orkenspalter-tv.de/
    Das Visualisierungstool ist erneut Talespire

    Die Spieler: Toby, Nessie, Ben von Ben and Paper und Julian
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

    Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
    solange wir nicht die Geduld aufbringen,
    einander zuzuhören...

    Art van Rheyn

    Comment


      #3
      Orkenspalter TV
      Dungeons & Dragons 5: Das Geheimnis von Aenaria Folge 3 - Pen and Paper Let's Play



      Unsere neue D&D5-Kampagne "Das Geheimnis von Aenaria" ist inspiriert von frankobelgischen Comics
      wie "Lanfeust" oder "Ythaq" - mit einer Spur "Monkey Island"-Humor und spielt dementsprechend in einem selbst erschaffenen Universum,
      in dem euch aber einiges bekannt vorkommen dürfte - Elemente, die man sonst selten in Dungeons and Dragons sieht.
      Wir haben auch die Regeln ein wenig angepasst, um den Klassen neue Kräfte gegeben

      Mehr Infos dann auch unserer Webseite. https://www.orkenspalter-tv.de/
      Das Visualisierungstool ist erneut Talespire

      Die Spieler: Toby, Nessie, Ben von Ben and Paper und Julian
      "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
      Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

      Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
      solange wir nicht die Geduld aufbringen,
      einander zuzuhören...

      Art van Rheyn

      Comment


        #4
        Orkenspalter TV Spielt
        Pen and Paper: Dungeons & Dragons: Das Geheimnis von Aenaria 4



        Teil 4 unserer Homebrew-Kampagne im Stil frankobelgischer Comics.
        Wieder mit Ben & Paper, Nessie, Toby und Julian.
        "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
        Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

        Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
        solange wir nicht die Geduld aufbringen,
        einander zuzuhören...

        Art van Rheyn

        Comment


          #5
          Orkenspalter TV Spielt
          Pen and Paper: Dungeons & Dragons: Das Geheimnis von Aenaria Teil 5 - Die Suche nach Lurchimedes



          In Folge 5 unsrer Homebrew-Kampagne in einer Science-Fantasy-Comicwelt,
          inspiriert von Lanfeust, Borderlands und Monkey Island, begeben sich unsere Helden auf die Suche nach dem entführten Lurchimedes.
          "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
          Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

          Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
          solange wir nicht die Geduld aufbringen,
          einander zuzuhören...

          Art van Rheyn

          Comment


            #6
            Orkenspalter TV Spielt
            Pen and Paper: Dungeons & Dragons: Das Geheimnis von Aenaria Teil 6 - Der gefallene Stern



            In Folge 6 unsrer Homebrew-Kampagne für Dungeons & Dragons - Das Geheimnis von Aenaria - in einer Science-Fantasy-Comicwelt,
            inspiriert von Lanfeust, Borderlands und Monkey Island, reisen unsere Helden über das große Meer und finden endlich den gefallenen Stern.
            Die Spieler: Nessie als Arlesta Ben von Ben and Paper als Lurchimdes Julian als Moebius Tobi als Gil Ronburt
            "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
            Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

            Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
            solange wir nicht die Geduld aufbringen,
            einander zuzuhören...

            Art van Rheyn

            Comment


              #7
              Orkenspalter TV Spielt
              Pen and Paper: Dungeons & Dragons: Das Geheimnis von Aenaria Teil 7



              Folge 7 unserer Homebrew-Kampagne für Dungeons & Dragons - Das Geheimnis von Aenaria - in einer Science-Fantasy-Comicwelt,
              inspiriert von Lanfeust, Borderlands und Monkey Island, reisen unsere Helden über das große Meer und finden endlich den gefallenen Stern,
              ein Raumschiff, mit dem sie offenbar selbst abgestürzt sind.

              Die Spieler:
              Nessie als Arlesta
              Ben von Ben and Paper als Lurchimdes
              Julian als Moebius
              Tobi als Gil Ronburt
              "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
              Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

              Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
              solange wir nicht die Geduld aufbringen,
              einander zuzuhören...

              Art van Rheyn

              Comment


                #8
                Orkenspalter TV Spielt
                Pen and Paper: Dungeons & Dragons: Das Geheimnis von Aenaria Teil 8: Finale



                Folge 8 unserer Homebrew-Kampagne für Dungeons & Dragons - Das Geheimnis von Aenaria.
                Der Abschluss von Staffel 1 (oder der ganzen Kampagne - je nachdem, wie es kommen wird).
                In einer Science-Fantasy-Comicwelt, inspiriert von Lanfeust, Borderlands und Monkey Island,
                reisen unsere Helden über das große Meer und finden endlich den gefallenen Stern, ein Raumschiff,
                mit dem sie offenbar selbst abgestürzt sind.

                Die Spieler:
                Nessie als Arlesta
                Ben von Ben and Paper als Lurchimdes
                Julian als Moebius
                Tobi als Gil Ronburt
                "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
                Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

                Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
                solange wir nicht die Geduld aufbringen,
                einander zuzuhören...

                Art van Rheyn

                Comment

                Working...
                X