Best Selling RPGs - Available Now @ DriveThruRPG.com

Trollstrolch

Collapse

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Nahkampf-fokusierter Streetsamurai/Codename "Youkai"

Collapse
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Show
Clear All
new posts

    [Person] Nahkampf-fokusierter Streetsamurai/Codename "Youkai"

    Ich möchte hier mal eine Idee anprangern, welche mir spontan eingefallen ist:

    Wie gesagt soll es ein Streetsam sein, der mehr Nahkämpfer als rattatatat-typ ist. Er soll sehr viel oder viel Chrom haben und eher weniger Fernkampf, vllt ne SMG oder ne schwere Pistole. Für Nahkampf Unterarmklingen oder krallenartige Waffen.

    Vom Background her möchte ich den Kerl nen Ex-Renraku Red Samurai machen, vllt mit Corp-SIN wäre storytechnisch cool.

    Prioritäten:

    A Skillpunkte 24
    B Kapital 50.000 (275.000 wenn Nachzügler)
    C Fertigkeiten 28/2
    D Norm-Mensch(3)
    E Magie(furztrocken)



    Charakterwerte:

    Stärke: 5(6) Konstitution: 4(5)
    Geschick: 5 (6) Reaktion: 4
    Wille: 4 Logik: 5(6)
    Intuition: 4 Charisma: 2
    Edge: 5 Initiative: 8
    Essenz: 6(3.10)

    körperliches Limit: 7(8)
    mentales Limit: 5
    soziales Limit: 4

    Lebensstil: Low(2 monate)
    Restnuyen: 14,250 -kann auch ein Rechenfehler sein-


    Vor- und Nachteile

    25 Karma(8 übrig)
    Schnellheilung
    Zähigkeit
    Willenstärke I (Körper)
    SINer ( Corp: renraku)

    Kampfkünste

    Sangre Y Acero
    angesagter Treffer(waffe zerstören)

    aktive Fertigkeiten

    2 Gymnasitk
    5 Rennen
    2 Pistols
    6(8) unbewaffneter Nahkampf(Spezialisierung)
    4 Schleichen
    5 Wahrnehmung
    2 Biotech
    Cybertech
    Medizin
    erste Hilfe
    1 pilot ground vehicle

    Wissen

    Biotechnologie(Interesse) 2
    Gebäudeschutz(professionell) 3
    Japanische Kultur(Interesse) 2
    Japanisch Heilkunde(Interesse) 1
    Medizin(akademisch) 2
    Straßen-Kliniken(Straße) 2
    Mr Johnsons(straße) 1

    Sprachen

    Japanisch N
    Englisch 3

    Connections

    Toyotomi Minho "Toyotomi-sensei" (Street-doc) con 2 loy 3

    Waffen

    Handrazor dmg (STR+1)P Acc (phy. limit) AP -3
    Chevalie Deputy dmg 7P Acc 6(8) AP -1

    Armor
    Armor Jacket Armor 12

    Ausrüstung
    Transys Avalon Rat 6
    Metalinks(2)
    Gecko Tape Gloves
    Medikit Rat 4
    Contacts Rat 3
    Smartlink
    Restlicht
    Blitzkomp.

    Augmentations

    Muscle Augementation Rat 1 Ess 0.2
    Muscle Toner Rat 1 Ess 0.2
    Sleep Regulator Ess 0.1
    Mnemonic Enhancer Rat 2 Ess 0.2
    Cerebral Booster Rat 1 Ess 0.2
    2 Synth(oder normale) -nicht sicher- Cyberarms Ess 2.0
    Je +3 Stärke customization
    Je +3 Geschick customization

    Verhicles

    Suzuki Mirrage
    Last edited by EsTeaBee; 29 August 2014, 02:05.

    #2
    Wir Nachzügler bekommen das normale Geld. Sprich 200.000+ Tausend. reicht für gutes Chrom (gerade zu faul das Regelbuch auf zu schlagen.)

    Dann sind Kunstmuskeln eigenentlich ein muss.

    Ja wenn man den Char sieht, dann kann man schon noch sagen, wo noch was fehlt. so aus dem Bauch raus ist immer schlecht.

    Desweiteren bitte unbedingt mit Luna absprechen. Weil sein Adept bedient glaube ich (das gleiche?) ein ähnliches Feld. Wäre extrem doof, wenn ihr eigentlich das selbe vor habt. Vielleicht ist dein Char einfach auch auffälliger oder soetwas.

    Comment


      #3
      Mein Segen hast mit sowas immer, keine Angst. Weist doch Saalko das ich auf Mundane Chars in der Runde dränge, wegen der Immersion und so

      Der Hintergrund ist schwach, das bekommst nicht hin. Daran würde ich mich echt aufhängen. Als Ex Renraku hast eigentlich überall Beta drin, wenigstens Alpha und das schaffst nicht zu finanzieren. Mein Tip wäre ein Kampfkunstrainer der einem seiner Schützlinge in den Schatten folgt. Im Run and Gun gibt's schöne Kampfkünste, da solltest dich halt auf eine stürzen.
      Waffenloser Nahkampf oder Bewaffneter Nahkampf (welche Waffe?).

      Ressourcen auf B sollte schon reichen, bekommst dann zwar keine Synapsenbeschleuniger rein aber Muskelstraffung. Attribute würde ich eigentlich immer auf A legen, die steigern sich so hart sonst. Wobei man die beiden, also Ressourcen und Attribute sicherlich auch tauschen kann, wennst der Trainer Idee folgst solltest halt auch Charisma hoch haben.

      Fertigkeiten die wichtig sind: Nahkampfskill, Spezialisierung drauf, Kampfkunst, Schleichen, Laufen (evtl. Gruppe Athletik), Gebräuche, Unterricht (wennst den Trainer Background nimmst).
      Wichtige Cyberware: Muskelstraffung (höhere Geschicklichkeit = mehr Würfel = mehr Schaden), Künstliche Knochen (mehr Schaden und Panzerung), Smartlink + Bildverbindung (entweder einzeln oder direkt in ein Cyberaugen Paket), Datenbuchse (wegen der DNI), Mnemoverstärker (Wissenskills going up up in the air!)
      Wenn Geld übrig natürlich Synapsenbeschleuniger, keine Reflexbooster. Die Booster sind nur unwesentlich billiger, brauchen viel mehr Essenz und wollen immer extra aktiviert werden. Wenn dann immernoch Geld übrig darf imho der Schlafregulator nicht fehlen, mehr Zeit am Tag ist mehr Zeit im Spielverlauf was zu lernen/trainieren.

      Man könnte auch Mensch auf E legen und auf D noch den Adepten, durch die Cyber und Bioware startest zwar auf 0 Magie aber schon für 15 Karma kannst das Attribut auf 2 steigern und könntest für zwei Kraftpunkte Adeptenkräfte (Beschleunigte Reflexe z.B.) auswählen. Wäre halt ne Munchkin Idee Evtl geht's aber auch nur über eine vorherige Initation... würde dann 13 Karma Initation kosten und 5 um das Attribut zu steigern, da bin ich mir aber grad nicht so sicher.
      Last edited by Lunatic_NEo; 13 August 2014, 11:56.

      Comment


        #4
        Anprangern klingt so nach schlecht reden

        In den Nahkampf mußt du halt immer erst mal kommen, der Schaden dort ist dann (meistens?) abhängig vom Stärkewert,
        um zu treffen brauchst zu Geschick, Reaktion und Intuition für die Initiative und das Ausweichen, Konstitution um physischen
        und Wille um psychischen Schaden zu überstehen. Wenig Raum für Dumpstats.

        Als Fernkämpfer kann man halt Stärke (außer für den Rückstoß und die Tragkraft) vernachlässigen.
        Ansonsten gibt es noch Logik und Charisma, wenn ich nichts vergessen habe.
        Edge, Magie und Resonanz laufen ja extra.

        Man hat halt jede Prio (A, B, C,...) nur einmal,
        Fertigkeiten wären für eine solide Ausbildung wichtig, Werte für die Basis dahinter und dann halt entweder Geld / Magie / Resonanz,
        da muß man schon als Norm rum eiern, was einem wie wichtig ist, mit Metas würde es dann noch hakliger.

        Für einen roten Samurai wärst du wohl "zu schwach", da diese halt weder Geldprobleme haben, noch auf die Maximalfertigkeitswerte von 6 zum Start limitiert sind,
        kannst dir ja mal die Schergen ansehen, die als Samurai durch gehen sollen im Grundregelwerk (S 384).
        Auf den Seiten 112 ff sind ja Beispielscharaktere ausgearbeitet, inwieweit die nun sinnhaftig sind, sei dahin gestellt,
        einige wurden auch in den Errata nachgebessert, meistens haben die irgendwelche Fehlerchen, aber als Anregung sind die einigermaßen brauchbar.

        Aber ich erschaffe mir meine Chars auch lieber komplett von Grund auf.
        [Regel] Charaktererstellung
        [Regel] Grundsätzliches

        Und vielleicht findest du hier auch noch Hintergrundideen:
        [Regel] Ideen für Connections
        Spontane Ideen für Nahkämpfer wären Bodyguard, Grubenkämpfer, Gladiator, (Kampf)Sportler, Eintreiber, Schläger der organisierten Kriminalität, Ganger.

        Muß ja auch nicht direkt die Elite Einheit des Konzerns sein, man kann ja auch in der normalen Sicherheit anfangen,
        Förderprogramme durchlaufen und dann scheitern, bevor man die dicke Cyberware und die Spezialeinheitenausbildung bekommen hat.Dann halt in die Schatten wechseln und selber das Angesparte, Ergaunerte,... investieren für suboptimale Warez.

        Sei es, dass man einen Makel hat (z. Bsp. Meta in asiatischem Kon, und sei es in der Familie), Mist gebaut oder ein Gewissen hat.
        Auf S. 33ff sind die großen Zehn kurz beschrieben, anmerken sollte man, dass das High Spirits Mafianah ist und man als Yakuza- (bzw. MCT)
        oder Triadennahe Person da ebenso Probleme bekommt, wie als einem der Elfenstaaten politisch Verbundener (sind eher Revoluzzer dort).

        Bei Cyberware bin ich persönlich halt kein Freund von künstlichen Gliedmaßen, da diese doch arg auffällig und schwer zu legitimieren sind,
        es erschwert das Reisen und sich bewegen in Gebietem mit höherer Sicherheit. Aber du hast dich ja noch nicht mal geäußert, was dir da vorschwebt.

        Gibt aber ja auch massig schicke Sachen, die einen ordentlich boosten.
        "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
        Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

        Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
        solange wir nicht die Geduld aufbringen,
        einander zuzuhören...

        Art van Rheyn

        Comment


          #5
          Also storytechnisch habt ihr Recht. Wäre ein wenig schwer die hohen Anforderungen einer Spezialeinheit umzusetzen =D.

          Da habe ich mal weiter rumgesponnen. Nehmen wir an Youkai war als Security eingestellt- Schlichter Gebäudeschutz und eines Tages gab es einen Einbruch bei dem er durch eine Explosion schwer verletzt wurde. Weil er versagt hatte, schwer verletzt wurde und ersetzbar war, wurde er kurzer Hand entlassen.

          Da er sich nicht wirklich eine richtige Behandlung leisten konnte, hatter sich zu nem Streetdoc geschleppt, der ihn mehr oder weniger helfen konnte aber gezwungen war Cyber- bzw. Bioware zu benutzen um ihn wirklich zu retten, also Chrom den man zu erschwinglichen Preisen auf der Straße bekommt, bei dem nett-dubiosen Händler von nebenan =D.

          Weil der dem Doc dankbar war und er nicht ganz den Preis begleichen konnte, passt er nun auf den Doc(schon betagter Mann) auf und versucht über Runs seine Schuld zu begleichen. Ich überlege noch ob man das so gestalten kann, dass man den Doc als Lehrer/Vaterfigur hinstellen kann und Youkai dadurch versucht ebenfalls Medizin zu lernen.

          Direkt als verbaute Ersatzteile hatte ich mir auf jeden Fall vercyberte Arme vorgestellt, über den Rest habe ich noch genau nachgedacht, abgesehen von Schlafregulierer, der muss überall rein ... =D
          Es ist zwar schwer als Nahkämpfer irgendwo noch Skills reinzukloppen, aber man muss ja mal ne Herausforderung annehmen ... muahahaha.

          Ich habe den Original-Post mal verändert und werde den quasi als Charactersheet immer aktualisieren. Danke auch für die guten Ideen, Charaktere erstellen macht immer wieder Spaß! =D Kann ich eigentlich als Nachrücker erstellen oder lokale Regeln?
          Last edited by EsTeaBee; 14 August 2014, 01:45.

          Comment


            #6
            Du bist ein Nachzügler, also darfst du normal Geld / Karma ausgeben - werde ich denke ich auch so beibehalten solange es keinen Gruppen Wipe gibt.
            "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
            Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

            Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
            solange wir nicht die Geduld aufbringen,
            einander zuzuhören...

            Art van Rheyn

            Comment


              #7
              Klingt fast so als wennst dem Doc was schuldig bleiben willst um dir Cyber/Bioware zu verbauen die über dein Geld Limit hinaus geht. Fänd ich eher unbrauchbar.

              Zu den Attributen: Du hast dich irgendwo verrechnet, es sind nur 23 Punkte verteilt.
              Falls du auf Bewaffneten Nahkampf gehst und eh vorhast Cybergliedmaßen zu verbauen würde ich da auch Stärke um 1 Punkt reduzieren auf 4 und dafür Geschick auf 6.

              Intuition sollte imho auch auf 5, ist für Wahrnehmungsproben und Sprachen einfach wichtiger als Reaktion, welches ja nur für Fahrzeugfertigkeiten gilt.

              Also: Stärke 4 (7-8), Konsti 5, Geschick 6, Reaktion 4, Wille 3, Logik 2, Intuition 5, Charisma 3, Ini 11 + 1W6
              Alternativ: Stärke 4 (7-8), Konsti 4, Geschick 6, Reaktion 4, Wille 3, Logik 2, Intuition 5, Charisma 4, Ini 11 + 1W6

              Ich habe dir hier auch mal Logik um 1 reduziert, du wirst als Nahkampf Sam ja wohl nicht all zu oft in Verlegenheit kommen mit auf Logik basierenden Fähigkeiten rumzufummeln. Weiterhin habe ich dir Wille auf 3 gesetzt und dafür Charisma hoch gedreht. Man könnte auch drüber nachdenken Konsti um einen Punkt zu reduzieren und diesen auf Charisma zu legen. Mit Künstlichen Knochen (Aluminium Alpha z.B.) kommst auch wieder auf gute defensiv Werte. Wert in der Klammer kommt von deinen Cyberarmen. Mit nem passenden Katana, auch gern einem aus dem Run and Gun kommst dann auf beachtliche 10K+ Schaden und hast je nach Fertigkeitenwahl da auch gern 12+ Würfel im Angriff.

              Ich sags dir aber auch gleich, bei Trollchen wird nicht soooviel gekämpft. Mein Waffenloser Nahkampfadept hatte seinen letzten Waffenlosen Kampf vor 4 Abenden oder so. Geschossen mit aktiven Würfeln habe ich das letzte mal, vor 4/5 Abenden. Deshalb sehe ich es auch als nicht so dringend Wille hochzudrehen bzw sich sonderlich aktiv mit Soak Würfeln einzudecken, man brauchts zu selten (auch wenn Trollchen hier im Forum immer etwas anderes schreibt, er leitet im Spiel dann doch eher eine würfelarme social Runde). Wichtiger bisher sind tatsächlich die Sozialen Fähigkeiten und einige Fähigkeiten welche auf Geschick beruhen.
              Last edited by Lunatic_NEo; 14 August 2014, 07:48.

              Comment


                #8
                Ich sag es halt auch, damit im Falle eines Falles niemand sagen kann, ich hätte nicht darauf hin gewiesen.
                Immerhin kann es dann um Leben und Tod gehen, letzten Endes kann (und werde) ich euch ja nicht daran hindern,
                wenn ihr in einem Amoklauf sterben wollt - zu kampfarm gehören ja immer zwei Parteien
                "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
                Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

                Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
                solange wir nicht die Geduld aufbringen,
                einander zuzuhören...

                Art van Rheyn

                Comment


                  #9
                  Zum Thema Künstliche Gliedmaßen muss ich mal einwerfen das man sich nur mal beim Fußball umschauen muss, da rennt fast jeder mit Tattoos rum und Fans machen das nach. Es ist durchaus denkbar das in Shadowrun glänzender Chrom am Körper das Tattoo von heute ist. Halt mal wieder die Frage wie du, Trollchen, in der Runde das SR Universum definierst.

                  Comment


                    #10
                    Nee, dem Doc will er nichts schuldig bleiben. Aber nen Doc als relativ gute Connection zu haben, ist immer gut! =D

                    Die Logik hatte ich angezogen wegen dem bemühen des Charakters selbst Medizin-Kenntnisse zu erwerben, nen Lehrer hätte er dafür.

                    Aber bei der Attrbiutsverteilung hatte ich in der Tat nicht auf die Möglichkeiten der Boosts durch Warez geachtet. Da werde ich nochmal drüber bügeln.
                    Ich weiß aber noch nicht so recht ob ich ein Schwert nehme oder ob man mit Unterarmklingen eine Art "Krallenhände" simulieren kann. Wäre dann auch noch zu überlegen ob das ne Art waffenloser Kampf oder mit Klingen wäre.

                    Comment


                      #11
                      Cybersporne sind ja auch bewaffneter Kampf (Cyberwaffen). Im Endeffekt gibt's auch für deine Unterarmklingen eine Fertigkeit. Dazu passend gibt's halt auch eine Kampfkunst, falls gewünscht, im Run and Gun.
                      Waffenloser Kampf wird nur durch 2 Waffen beeinflusst im SR5, Schockhandschuhe und Schlagring. Alle anderen Waffen haben eine eigene Fertigkeit.

                      Kampfkunst =/ Fertigkeit, das sind 2 paar Schuhe.

                      Logik wegen Medizin hochzuschrauben ist zwar gut aber man kanns auch realistisch betrachten. Medi Kits können ihre Stufe zur Fertigkeit aufaddieren, als Malus gilt dann aber Umgebung, Vercyberung usw. Das läuft darauf hinaus das man durch den 2er Schwellenwert der erreicht werden muss bevor man überhaupt ans Wunden Heilen denken kann schwer zu erreichen ist, selbst mit Logik 4 und nem 3er Med Kit (was das letzte "kleine" und damit handliche ist). Einfacher ist es da Schnellheilung als Vorteil zu wählen und auf magische Heilung oder die Selbstheilung zu hoffen.

                      Comment


                        #12
                        Der Charakter muß aber letztlich zu ihm passen und ein Medizinstudent sollte schon einen brauchbaren Logik Wert haben,
                        wo er dann Abstriche machen will und wird, wird sich wohl erst weisen, wenn er am Reißbrett weit genug ist, dass er realisiert,
                        wo die Punkte dann fehlen. Karma kann er ja auch noch ausgeben bzw. Nachteile aussuchen.

                        Die Konzerne bewerben sicherlich ihre Cyber- und Bio- bzw. Bodyware massiv, auch Vorbilder dürfte es reichlich geben,
                        allerdings sollte man auch dabei im Auge behalten, was legal, was eingeschränkt und was verboten ist
                        (Beispielsweise sind auf S. 464 einziehbare Handklingen, Nagelmesser und Sporne verboten).

                        Und dass es auch für einige legale Sachen unter Umständen Rechtfertigungen / Erklärungen braucht,
                        ebenso wie man mit "Knast" Tattoos (über die T Shirtgrenze hinaus) heute schon vielerorts aneckt
                        (auch wenn jeder vierte junge Deutsche wohl entsprechend modifiziert sein soll),
                        wird man auch mit Cyberarmen von der Flugkontrolle genauer kontrolliert und disqualifziert sich halt für manche Jobs.
                        Essenzverluste werden halt irgendwann unheimlich, offene Entmenschlichung vielerorts ebenso.

                        Fest steht, dass Essenzverlust zu massiven psychischen und psychosomatischen Problemen bis hin zum Tod führt.
                        Besitzer von vielen Cyberimplantaten werden oft als leicht reizbar, ungeduldig, gefühlskalt und unfähig zu sozialen Kontakten beschrieben, es besteht die Tendenz zur Soziopathie.
                        Die Killerspieler Vorurteile der Zukunft Religöse Vorurteile gibt es auch.
                        Oder halt traditionelle.

                        Mag auf der Gosse alles keine Rolle spielen, aber mit einem offenem Cyberarm fallen halt manche Verkleidungen aus.
                        Just my 2cents

                        Medkits 4+ sind auch bloß Aktentaschenkoffergroß und sollten als Rucksack tragbar sein.
                        Außerdem möchte er mit Cyberware vielleicht auch neben erster Hilfe auch andere Skills der entsprechenden Gruppe haben,
                        um was reparieren oder eine Einschätzung zu deren Status geben zu können?
                        "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
                        Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

                        Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
                        solange wir nicht die Geduld aufbringen,
                        einander zuzuhören...

                        Art van Rheyn

                        Comment


                          #13
                          Yup, ich will dann auch die Biotech-Gruppe in die Höhe treiben als ein zweites Standbein. Wird am Anfang dann ein Bisschen herausfordender, weil Punkte in Kampf und in Biotech reingehen, aber ein Bisschen Pfeffer in der Suppe schadet nichts. =D

                          Comment


                            #14
                            Kurze Frage bezüglich der Verfügbarkeit: kann ich mir restricted gear holen also Verfügbarkeit 3R oder muss dafür mit jemandem Schlafen?

                            Comment


                              #15
                              Du darfst bei der Char Erstellung, wie auch in den Regeln erwähnt, bis auf 12V raufgehen. Die Legalität spielt bei der Char Erstellung erstmal keine Rolle, nur die Verfügbarkeit darf nicht die 12 übersteigen.

                              Comment

                              Working...
                              X